+41 (0)61 751 52 51    Mo. - Fr. 07:15 - 11:45 | 12:45 - 17:00    verleih@kostuemkaiser.ch

Kostüm Kaiser - grösster Kostümverleih der Schweiz

Besuchen Sie uns in Aesch (Baselland) bei Basel. Lassen Sie sich zeigen, was der Kostüm Kaiser Fundus auf über 1000m2 und 600 Laufmeter Kleiderstangen für Sie bereit hält und geniessen Sie die Anprobe in unseren grosszügigen Umkleidekabinen. Dank unserer hauseigenen Wäscherei und Chemischen Reinigung können wir unseren hohen Ansprüchen an die Hygiene gerecht werden.

Kostüm Kaiser Kostümverleih

Die Anreise ist äusserst einfach - sowohl mit dem Auto, als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Unsere Öffnungszeiten

Die Firmengeschichte

Das Unternehmen wurde 1882 von Hans Kaiser unter dem Namen Meili und Kaiser an der Utengasse 15 in Basel in der Schweiz gegründet - da wo heute der Jazzcampus steht. Ab 1896 wurden vom Sohn J. Louis Kaiser vor allem Kostüme an Theater und Privatpersonen vermietet. 
Der aufkommende Historismus war der Nährboden für immer mehr historische Festspiele und monumentale historische Umzüge die von J. Louis Kaiser eingekleidet wurden. Im Zuge dieser Entwicklung spezialisierte sich die Firma auf die Herstellung von historischen Kostümen und Uniformen sowie Fahnen. Um die Jahrhundertwende wurde der Betrieb an die Utengasse 21 gezügelt. Nebenbei hatte man noch ein Atelier an der Greifengasse 14. Zeitweise bestanden sogar Filialen in Weil am Rhein sowie an der Falknergasse 2 in Basel.
Nach dem Tod von Louis Kaiser 1927 wurde die Firma von der Witwe Kaiser und deren Schwiegersohn Friedrich Boss geleitet. 
1931 änderte die Firmenbezeichnung in Schweizerische Kostüm- und Fahnenfabrik J. Louis Kaiser AG. Ab 1935 bis zu seinem Tod 1962 wurde die Firma von Otto Adler-Kaiser mitgeleitet.
Ab 1959 beteiligte sich Walter Gschwind am Betrieb und brachte seine Schneiderei Gschwind & Co aus Therwil in die Firma ein. Dadurch weitete sich die Produktion aus und es wurden auch moderne Uniformen für Polizei, Feuerwehr und Bahnangestellte der SBB hergestellt. 
Um den stetig wachsenden Fundus lagern zu können, zog die Firma 1962 von der Utengasse in Basel an den Lettenweg 114 in Allschwil.
Mit Bruno Gschwind, welcher seit 1969 im Betrieb mitarbeitet, zog der Betrieb 1973 nach Aesch (BL), wo er sich noch heute befindet. Seit 2007 arbeitet die nächste Generation mit Cédric Gschwind ebenfalls in der Firma. 2010 wurde der Namen offiziell in Kostüm Kaiser AG geändert, den Namen also, der bereits seit über 100 Jahren als Spitzname von der Bevölkerung verwendet wurde. 

  • 1892
  • 1895
  • 1905
  • 1914
  • 1915
  • 1927
  • 1930
  • 1937
  • 1938
  • 1939
  • 1939
  • 1939
  • 1956
  • 1962
  • 1999
  • 2013

Historische Kataloge

Einige der Firmenkataloge aus den ersten Jahren unseres Betriebs sind noch erhalten. Der älteste noch erhaltene stammt aus dem Jahr 1895.

Von 1899 stammt dieser Katalog (Pdf, 2.6MB)

Vom Katalog Nr. 33 von 1914 gab es zum 100-jährigen Jubiläum 1982 einen Nachdruck, welchen Sie hier bestellen können: Katalog Nr. 33 bestellen
Dieser Katalog ist einiges umfangreicher als beispielsweise Nr. 35 und 39, da es sich um einen Gesamt-Katalog handelt. Der Katalog hat unzählige Seiten mit schönen Farb-Lithographien.

Hier können Sie den Katalog Nr. 35 von ca. 1915 ansehen: Katalog Nr. 35 (Pdf, 5.7MB)
Es handelt sich um einen Spezial-Katalog, der hauptsächlich Uniformen und Schweizer-Trachten behandelt. Neben der Beschreibung der Kostüme und Requisiten finden sich darin detaillierte, mehrfarbige Lithografien der damals angebotenen Kostüme.

Beim Katalog Nr. 39 (Pdf, 7MB) handelt es sich auch um einen Spezial-Katalog. In diesem wurden ebenfalls ca. 1915 "Historische Kostüme aller Zeitalter" präsentiert und detailliert beschrieben.

Unser Logo

Grundsätzlich ist das normale Logo zu verwenden: Kostüm Kaiser Logo
Bei hellen Hintergründen ist dieses transparente Logo zu verwenden: Kostüm Kaiser Logo hell
Bei dunklen Hintergründen ist dieses transparente Logo zu verwenden: Kostüm Kaiser Logo dunkel

Bei Online-Verwendung kann bei direkter Verlinkung auf "www.kostuemverleih-kaiser.ch" der Textlink "www.kostuemkaiser.ch" weggelassen werden.