+41 (0)61 751 52 51    Mi. - Fr. 07:15 - 11:45 | 12:45 - 17:00    verleih@kostuemkaiser.ch

Corona-bedingt haben wir momentan nur Mittwoch bis Freitag geöffnet. Für Besuche bitten wir um Anmeldung.

Bieler Rock um 1792

Nun ist auch der Justaucorps (auch Rock genannt) für den Bieler Milizsoldaten um 1792 so gut wie fertig. Als Vorlagen dienten hier einige wenige zeitgenössische Zeichnungen von Bielern Milizsoldaten aus dieser Zeit sowie einige Originale aus anderen Regionen welche wir in Museen genauer unter die Lupe nehmen durften. Zudem sind gewisse Details dem erstaunlich umfangreichen Reglement von 1786 aus Frankreich entnommen. Die französischen Uniformen wurden schon damals als Vorlagen verwendet, da zahlreiche Schweizer in französischen Diensten tätig waren und die modernen Uniformen hier Eindruck machten.

  • 01_Bieler
  • 02_Bieler_Detail
  • 03_Arm
  • 04_Schoesse
  • 05_offener_Justaucorps

Auf den Bilder sind einige Details zu erkennen;

  • Rabatten sind fast ausschliesslich bei Uniformen zu finden. Die hier abgebildeten roten Rabatten können geöffnet werden und sollten eigentlich auch übereinander gekreuzt getragen werden können. Dann hätte man eine Zweireiher. Dies war jedoch in dieser Zeit aufgrund des Schnitts vor allem im unteren Bereich kaum noch möglich.
  • Die Ärmel haben auf der Höhe des Ellbogens eine Beule. Diese lässt etwas Raum für Bewegung in dem ansonsten eng geschnittenen Ärmel.
  • Auf den Schössen ist das Wappen von Biel mit gekreuzten Beile zu sehen. Dieses Detail haben wir anhand einer einzigen Zeichnung rekonstruiert.
  • Das letzte Bild zeigt den Rock mit geöffneten Schössen. Auf diese Weise wurden auch die zivilen Röcke getragen. Da die Soldaten jedoch einige rumzutragen hatten, wurden die Schösse hinten mit Haken und Oesen zusammen genommen.

Um eine Email zu erhalten, wenn ein neuer Blog-Eintrag erscheint, bitte hier die Email-Adresse eintragen:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.